Alexander Boiko Geboren: 19. Mai 1957 in Kuldur, Jüdisch-autonome Republik Mandschurei
Mit 15 Jahren Umzug nach Leningrad. Von der dortigen Akademie der Künste verwiesen wegen Tragens langer Haare. Aktuell in Abschiebehaft. Der Künstler verkauft seine Bilder pro Quadratmeter.Vermittelt durch die Künstlerin Mary Bauermeister erhielt er vom Mauseum den Auftrag, 2 m2 mit einem Mäusemotiv zu malen. Es wurden 4 m2 daraus und mehr....

Alexander "Sascha" Boiko
"Kampf-Gesetz-Schutz"(1999)